Booster-Impfungen im Wetteraukreis

  • Geimpft wird im zentralen Impfzentrum in der Wetterauhalle in Wölfersheim. 
    Termine werden über das Buchungsportal vergeben, die hier online gebucht werden können.
  • Zudem gibt es sieben dezentrale Impfzentren an sieben Tagen in der Woche, täglich an einem anderen Standort. An jedem Standort wird einmal in der Woche, je nach Verfügbarkeit des Impfstoffs, durch Impfteams geimpft.
  • Mit den täglich wechselnden dezentralen Impfzentren in sieben Kommunen und ergänzend einem zentralen Impfzentrum in Wölfersheim macht der Wetteraukreis wöchentlich an insgesamt acht Stellen im Landkreis ein Impfangebot.
  • In Bürgerhäusern und Stadthallen in den Kommunen Friedberg, Karben, Butzbach, Altenstadt, Florstadt, Nidda und Büdingen.
  • Geimpft werden nur Personen, die vorher einen Termin vereinbart haben.
  • Die Terminvergabe erfolgt über ein Buchungsportal und von Montag bis Freitag jeweils zwischen 9 Uhr und 16 Uhr über eine Hotline des Wetteraukreises, Telefon: 06031  83-2289.
  • Hier können Termine online gebucht werden. Im Buchungsportal wird entsprechend immer der nächste freie Termin angezeigt.
  • Im Buchungsportal ist zunächst eine Registrierung mit E-Mail-Adresse und Passwort notwendig, für die verbindliche Terminbuchung muss lediglich der vollständige Name sowie eine E-Mail-Adresse hinterlegt werden. Eine Bestätigung sowie die benötigten Unterlagen werden dann automatisch an die angegebene E-Mail-Adresse versendet. 
  • Grundsätzlich sind Termine im zentralen Impfzentrum in Wölfersheim sowie in den sieben dezentralen Impfzentren (Friedberg, Karben, Butzbach, Altenstadt, Florstadt, Nidda und Büdingen)  verfügbar.

Wenn Sie Ihren Termin zum Impfen in einem der Impfzentren im Wetteraukreis stornieren möchten, nutzen Sie bitte dieses Formular. Eine Stornierung Ihres Termins erfolgt damit automatisch.

Corona-Impfungen für Kinder

  • Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfungen von Kindern von fünf bis elf Jahren mit bestimmten Vorerkrankungen sowie für die Kinder, die regelmäßig  Kontakt mit Risikopatienten haben. Diese sollen mit Priorität geimpft werden. Nach individueller Absprache und Aufklärung der Eltern ist ebenso eine Impfung aller Kinder möglich.
  • Die Termine für die Impfungen der Kinder sollten möglichst online gebucht werden. 
  • Kinder und Jugendliche können nach Terminvereinbarung bei niedergelassenen Kinder- oder Hausärztinnen und Hausärzten geimpft werden. Darüber hinaus können Kinder in Abhängigkeit vom Alter auch in den Impfzentren des Wetteraukreises geimpft werden.
  • Ab dem 8. Januar werden im Impfzentrum Wölfersheim jeweils am Wochenende (Samstag und Sonntag) Impfungen für Kinder zwischen fünf und elf Jahren angeboten.
  • Das Impfangebot für Kinder ist nur mit vorher vereinbartem Termin möglich. Bitte möglichst  online buchen.
  • Im zentralen Impfzentrum Wölfersheim  und den dezentralen Impfzentren sind Erst-, Zweit- und Auffrisch-Impfungen gegen COVID-19 für Kinder ab zwölf Jahren möglich. Die Terminvereinbarung erfolgt möglichst online oder per Telefon.