Becker-Bösch bedankt sich mit Sekt und Kreppel

Gesundheitsdezernentin Becker-Bösch bedankt sich beim Gesundheitsamt mit Kreppel und alkoholfreiem Sekt

Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Stephanie Becker-Bösch bedankt sich beim Gesundheitsamt des Wetteraukreises für die unermüdliche Arbeit.

Mit alkoholfreiem Sekt, Kreppel, Luftballons und Luftschlangen begrüßte Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Stephanie Becker-Bösch persönlich am Weiberfasching die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsamt des Wetteraukreises: „Seit gut einem Jahr arbeiten Sie alle unermüdlich sieben Tage die Woche. Ihnen wird enorm viel abverlangt. Von ganzem Herzen möchte ich mich bedanken und hoffe, dass ich Ihnen heute am Weiberfasching ein wenig Freude und Spaß vermitteln konnte.“

veröffentlicht am: 11. Februar 2021