Gipfelstürmerinnen – Jetzt zum Wetterauer Mädchenlauf anmelden

Der Wintersteinturm

Am 11. Oktober, dem Internationalen Mädchentag, sind Wetterauer Mädchen herzlich zu einem Mädchenlauf eingeladen. Bei diesem Mikroabenteuer wird vom Segelflugplatz Bad Nauheim auf verschlungenen Pfaden den Winterstein hoch bis zum Wintersteinturm gewandert. Die Aktion wird unter dem Motto „Gipfelstürmerinnen*“ vom Arbeitskreis Mädchenarbeit veranstaltet. Die Anmeldung und Anreise läuft über die beteiligten Kinder- und Jugendhäuser, bei denen sich Mädchen aus der ganzen Wetterau anmelden können.

Die Mädchengruppen aus den Kinder- und Jugendhäusern treffen sich zunächst auf dem Segelflugplatz Bad Nauheim. Dort können sich die Mädchen erstmal mit einem Imbiss vom Café Williams stärken und es gibt einige coole DIY-Aktionen rund um Mädchenrechte. Außerdem bekommt jedes Mädchen einen Turnbeutel mit dem Mädchenlauflogo, das Anneke aus Karben gezeichnet hat.

Vom Segelflugplatz aus geht es dann den Winterstein hoch bis zum Wintersteinturm.  Oben angekommen werden die Wimpel gehisst und die Mädchen können sich im eigens dafür angebrachten Mädchengipfelbuch verewigen. Interessierte Mädchen sollten Spaß am Wandern und Bewegung haben. Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk und ein bequemer Rucksack mit ein bisschen Proviant und vor allem Getränken.

Die Wanderung endet gegen 16:30 Uhr am Wanderparkplatz am Winterstein. Die Rückfahrt wird dann wieder von den Kinder- und Jugendbüros organisiert.

Der Mädchenlauf wird vom Facharbeitskreis Mädchenarbeit veranstaltet und im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ von den örtlichen Partnerschaften für Demokratie: Mitmischen, BUNTerLEBEN und Wetteraukreis gefördert.

Mehr Informationen zum Mädchenlauf gibt es bei Sarah Parrish, E-Mail, Telefon: 06031/83-5304 oder Diana Friedrich, E-Mail, Telefon: 06032/343-570 oder 0151/14701525.

Die Mädchen können sich unabhängig vom eigenen Wohnort bei folgenden Einrichtungen anmelden:

Junity Friedberg, E-Mail, Telefon: 06031-88501.

Familienbüro Kinder und Jugend Bad Nauheim, E-Mail, Telefon: 06032/343 5-0 oder 0151/14701525.

Jugendarbeit Büdingen, E-Mail, Telefon: 06042/884-2520.

Efzet Bad Vilbel, E-Mail, Telefon: 06101/542100.

Jugendpflege 4.0 der Kommunen Florstadt/Reichelsheim/Echzell/Wölfersheim, E-Mail, Telefon: 0177/7757451.

Jugendarbeit der Stadt Nidda, E-Mail, Telefon: 0175/5462318.

Kinder- und Jugendbüro der Stadt Münzenberg, E-Mail, Telefon: 06033/9603-20.

Jukuz Karben, E-Mail, Telefon: 06039/923190.

Jugendarbeit Rosbach, E-Mail, Telefon: 06003/829708.

veröffentlicht am: 15. September 2021