Beratungsmöglichkeiten

Unsere Anlaufstellen bieten durch Beratung verschiedene Zugangswege zur regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktföderung. Weitere Akteure in der Förderung sind neben dem Wetteraukreis das Jobcenter Wetterau und die Bundesagentur für Arbeit. Die Beratungsstellen richten sich unterschiedliche Zielgruppen.

Berufsorufsorientierung und Ausbildung:

 

Beratung für Frauen,(Allein-) Erziehende und Wiedereinsteiger/-innen:

 

Regionale (erste) Anlaufstelle für geflüchtete Menschen oder Migranten/-innen in besonderen Lebenslagen: 

  • Der Integration Point Wetterau  berät alle Menschen- mit Migrationsund Fluchthintergrund in Fragen rund um Bildung und Arbeit, - unabhängig von aufenthaltsrechtlichen Status, aktuellen Leistungsbezügen, oder Dauer des Aufenthalts in der Wetterau. Spezielle Maßnahmen bieten bspw. Zugang zum Erwerb von Sprach- und digitalen Kompetenzen und sind mitunter genderspezifisch oder mit Kinderbetreuung konzipiert. Kontakt: Mohammad Luqman | Telefon: 06031 83-3568 und Saleha Satoot | Telefon: 06031 83-3569 | E-Mail: Integration Point Wetterau

        Die Beratung kann in verschiedenen Sprachen erfolgen.

Verschiedenes und Interessantes

Weitere Angebote "Hilfe und Beratung in unterschiedlichen Lebenslagen"

Informationen für Studierende und Studienabbrecher/-innen:

- Studienberatung der THM

- Hochschulteam der Bundesagentur für Arbeit 

Weiterbildung und Digitale Bildung:

- vhs.wetterau

-  Techeroes 

Regionale Ausbildungs- und Arbeitsmarktförderung: