Weiterführende Beratungen und Angebote

Frühförderung der Lebenshilfe Wetterau gGmbH

Frühförderung wendet sich an alle Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihrer Kinder machen.

Die Unterstützung kann gewährt werden von der Geburt bis zur Einschulung. Die Frühförderung ist ein freiwilliges Angebot von Hilfen für Kinder, die in ihrer Entwicklung auffällig geworden, verzögert oder behindert sind. Frühförderung hat das Ziel, dass sich das Kind möglichst gut entwickelt und seine Fähigkeiten entfalten und verbessern kann. Frühförderung kann in der Familie, in der Kindertagesstätte oder in der Frühförderstelle angeboten werden.
Leistungen

Fachdienst Frauen und Chancengleichheit

Familiengründung verändert das bisherige Leben von Frauen und Männern. Beruf und Familie zu vereinbaren, ist auch heute trotz des Ausbaus von Kindertagesbetreuung eine große Herausforderung. Der Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises setzt sich u.a. mit dieser gesellschaftlichen Aufgabe auseinander. Er bietet Beratungen an, informiert über aktuelle Themen und lädt zu diversen Veranstaltungen ein.

Schwangerenberatung des Diakonischen Werkes

Frauen, Paare und Familien werden in allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Familienplanung beraten. Die Beratung umfasst soziale und psychologische Fragen, Umgang mit Behörden und Institutionen, rechtliche und medizinische Fragen.
Im Schwangerschaftskonflikt werden Frauen und Paare in dem schwierigen Prozess begleitet, eine für ihr Leben tragfähige und verantwortbare Entscheidung zu treffen. Die Beratung ist ergebnisoffen. Die Beratungsstelle ist staatlich anerkannt, die Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht. Eine Bescheinigung über die Beratung gemäß § 219 Strafgesetzbuch wird ausgestellt. Hierfür kann der geschützte Mailzugang genutzt werden. Auch online können Fragen gestellt werden. Das Anliegen bleibt dabei anonym und wird über ein besonders geschütztes Webmail-Formular bearbeitet.

Das Faltblatt „Andere Umstände? Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung“ der Diakonie Hessen gibt es als pdf zum Download.

Pro familia

pro familia ist der führende Verband zu Sexualität, Partnerschaft und Familienplanung in Deutschland und betreibt flächendeckend das größte Beratungsnetz in der Bundesrepublik. Die 180 Beratungsstellen von pro familia bieten Sexual-, Schwangerschafts-, und Paarberatung, ein Angebot, das von mehr als 200.000 Menschen pro Jahr in Anspruch genommen wird.

Caritasverband Dekanat Wetterau West

Menschen in Not- und Krisensituationen zu helfen, sie zu unterstützen und zu begleiten, resultiert für die Kirche aus dem christlichen Menschenbild und ist Ausdruck des gelebten Glaubens. Unabhängig von Herkunft und Religion finden Menschen vor Ort Hilfe in den Pfarrgemeinden und regional in den Einrichtungen und Beratungsstellen des Caritasverbandes Gießen e.V.

Jobcenter - Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Möglicherweise denkt man bei der Familiengründung nicht sofort daran, später wieder an den Arbeitsplatz zurückzukehren oder eine qualifizierte Ausbildung anzustreben. Doch wenn es darum geht, sich und die Familie finanziell abzusichern, geht der Weg an einer fundierten Zukunftsplanung nicht vorbei.

Beim Jobcenter finden Leistungsberechtigte nach SGB II (Hartz IV) eine kompetente Ansprechpartnerin, die in vielen Fragen rund um Schwangerschaft, Kinderbetreuung, Berufstätigkeit usw. weiterhelfen kann.