Endergebnis der Landratswahl 2014

Nach dem Endergebnis der Wahlen am 19. Januar 2014 konnte der amtierende Landrat Joachim Arnold (SPD) 59,6 Prozent der Stimmen für sich verbuchen. Thorsten Herrmann (CDU) erhielt 35,7 Prozent. Stefan Jagsch (NPD) lag bei 2,0 Prozent und Werner Schulz (LINKE) bei 2,7 Prozent. Die Wahlbeteiligung betrug 28,8 Prozent.