Aktuelles

22. Oktober 2015
„Global denken – lokal handeln“ ist eine Maxime im Umweltschutz. Doch auch gemeinsames Handeln bringt viele Vorteile. „Durch die interkommunale Zusammenarbeit können wir von den Erfahrungen anderer profitieren und helfen den...
25. August 2015
Für den Schulbetrieblichen Bauhof des Wetteraukreises wurden ein Akkurasenmäher und eine Akkumotorsense angeschafft, um die Geräte im Einsatz zu testen. Nach den ersten Testgängen zeigten sich alle Beteiligten hoch zufrieden mit...
27. Juli 2015
Kommunaler Klimaschutz ist eine sehr langfristige Aufgabe, die große Anstrengungen benötigt. Allerdings muss man dabei nicht immer das Rad neu erfinden. „Eine interkommunale Kooperation kann helfen, einfacher neue Projekte...
15. Juli 2015
Erster Kreisbeigeordneter Helmut Betschel zeigte sich erfreut über eine erste Bilanz des Einsatzes von zwei Elektrofahrzeugen im Fuhrpark der Kreisverwaltung. Seit Februar des vergangenen Jahres ergänzt ein Volkswagen E-up den...
25. Juni 2015
Die wichtigsten Maßnahmen  zum Begrenzung des Klimawandels sind die Umstellung der genutzen Energieträger auf erneuerbare Ressourcen. Dies lernen Wetterauer Schülerinnen und Schüler beim Projekt „Klimaexperten“. Diesmal war...
16. Juni 2015
Beim G7-Gipfel in Elmau wurde in der vergangenen Woche noch darüber debattiert, wie man den Klimawandel bekämpfen kann. In der Eichendorff-Schule in Niddatal haben sich unlängst 33 Drittklässler im Rahmen des Projektes...
28. Mai 2015
Im Rahmen des Projektes „Klimaexperten im Wetteraukreis“ werden schon die Jüngsten zu Spezialisten rund um den Klimaschutz und das energiesparende Verhalten ausgebildet. Der Klimawandel ist eine äußerst komplexe und uns alle...