Alleinerziehenden-Treff in Bad Nauheim

Foto: Esi Grünhagen, Pixabay

Am Sonntag, den 26. September findet das erste Treffen für Alleinerziehende im Mütter- und Familien-Zentrum in Bad Nauheim statt. Geplant sind regelmäßige Treffen jeweils am letzten Sonntag im Monat, immer von 10 bis 13 Uhr.

Nach Information des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gibt es in Deutschland acht Millionen Familien mit minderjährigen Kindern. Davon sind 19 Prozent alleinerziehend. Von den 13,1 Millionen Kindern unter 18 Jahren leben 18 Prozent mit einem Elternteil im Haushalt. In neun von zehn Fällen ist dies die Mutter.

Bei den Treffen in Bad Nauheim können Alleinerziehende Kontakte knüpfen, ins Gespräch kommen, Informationen und Erfahrungen austauschen. Kinder können natürlich mitgebracht werden, für Kinderbetreuung während der Treffen vor Ort ist gesorgt. Bei der Anmeldung bitte angeben, wie viele Kinder mitgebracht werden und wie alt diese sind. Das Mütter- und Familienzentrum ist in Bad Nauheim, Friedberger Straße 10.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich, E-Mail. Weitere Treffen für Alleinerziehende bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle oder alleinerziehende.wetterau.

veröffentlicht am: 13. September 2021