Aktuelles

22. März 2019
Um ein richtiger Jäger zu werden, benötigt es viel Erfahrung. Ein erster Anfang ist dabei die Erlangung der Jägerprüfung. Die Jagd- und Naturschule Hessen mit Sitz in Reichelsheim bildet in der Wetterau Jäger aus. Erste...
21. März 2019
Am kommenden Dienstag, dem 26. März jährt sich die Ermordung von 87 Frauen und Männern bei Hirzenhain. Die Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter wurden wenige Tage vor Kriegsende durch eine SS- und Polizeieinheit ermordet. Ihre...
21. März 2019
Birgit Meub ist ein bodenständiger Mensch, privat wie auch beruflich. 1955 in Ober-Mockstadt geboren, lebt sie noch heute dort mit ihrem Mann, dass sie aber auch so lange bei einem Arbeitgeber bleibt, das war durchaus nicht...
21. März 2019
Masern sind eine schwere Erkrankung, an der die Erkrankten, oft Kinder, auch sterben können. Nachdem die Krankheit jahrelang auf dem Rückzug war, treten jetzt gehäuft in fernen Ländern, aber auch bei uns Krankheitsfälle auf....
21. März 2019
Die Offensive zur Umstellung auf Ökolandbau in der Wetterau startet in die vierte Runde. Für Montag, den 1. April und Samstag, den 6. April lädt Landwirtschaftsdezernent Matthias Walther zu den Öko-Umsteller-Tagen 2019 ein. Auch...
20. März 2019
Die Zahlen sind erschreckend, an hessischen Schulen haben antisemitische Vorfälle in den vergangenen Jahren zugenommen. Im Wetteraukreis geht man einen eigenen Weg, um Antisemitismus und Judenfeindlichkeit entgegenzutreten. Mit...
20. März 2019
Zur Schaffung und Erhaltung eines bedarfsgerechten Betreuungsangebotes für Kinder in Hessen sollen Kommunen auch in Zukunft Fördermittel erhalten. Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin  Stephanie Becker-Bösch übergab...