Aktuelle Informationen

Info-Veranstaltungen „geförderte Teilzeit- Ausbildung 2024“ im Wetteraukreis
Sie haben noch keine Berufsausbildung (abgeschlossen)? Sie wollen gerne 2024 in eine Ausbildung starten und haben konkrete Berufswünsche? Sie fragen sich, wie Sie Familie und Ausbildung vereinbaren können? Oder - Sie fragen sich, wie Sie in Ihrer Lebenssituation oder aufgrund Ihrer Gesundheit eine „normale“ Ausbildung in Vollzeit schaffen können? Dann kommen Sie zur Infoveranstaltung!

  • 27.02.24 10:00 bis 11:30 Uhr Kreishaus Friedberg Raum 201 im Kreishaus am Europaplatz, 61169 Friedberg
  • 29.02.24 Jobcenter Büdingen 10:00 bis 11:30 Uhr Raum B 200, Gymnasiumstraße 2, 63654 Büdingen

Bitte melden Sie sich an! Beim Wetteraukreis - Fachstelle Jugendarbeit: per Mail; beim Jobcenter Wetterau Swaantje Mika- Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) per Telefon: 06031/6849-113.

Jugendberufsagentur Wetterau: In der Jugendberufsagentur (JBA) kooperieren die Berufsberatung der Agentur für Arbeit, das U25-Team des Jobcenter, die Jugendhilfe sowie weitere Beratungsangebote gemeinsam als Anlaufstelle für Jugendliche. Ein Baustein dafür – der Beratungsbus. In Zusammenarbeit mit „Lichtblick – Verein für Jugend & Sozialhilfe e.V.“  Weitere Infos auf der Homepage. Der Tourplan für Januar 2024 ist dort auch eingestellt. 

Das Projekt Go! bietet individuelles Coaching für Frauen und Mütter aus dem Wetteraukreis. Die Teilnahme ist kostenlos und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Angebot und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: Projekt - Wegweiser Wetterau (wegweiser-wetterau.de)

DigiFem: In diesem Kurs für geflüchtete Frauen werden digitale Grundkenntnisse und der Umgang mit neuen Medien sowie Deutsch-Sprachkenntnisse vermittelt. Ein neuer Kurs ist ab September 2023 in Büdingen geplant. Interessentinnen können sich beim Welcome Office Wetterau melden.

Weitere Infos