Bodenverbesserungen und Erdaufschüttungen

Der Boden ist mit Wasser und Luft unsere wichtigste Ressource. Ihn zu schützen ist Bestandteil der Aufgaben der Unteren Naturschutzbehörde. 

Um keine ungewollten Schäden am Boden zu verursachen, sind auch alle Aufschüttungen von Bodenmaterial, z. B. zur Verbesserung von Ackerflächen, im Wetteraukreis genehmigungspflichtig.

Der Fachdienst Landwirtschaft und die Fachstellen Wasser- und Bodenschutz sowie Naturschutz und Landschaftspflege beraten Sie gerne vorher, z. B. ob eine Bodenverbesserung möglich oder sinnvoll ist.

Benötigte Unterlagen

Antrag Erdaufschüttungen

Ansprechpartner/innen

Allgemeine Durchwahl und Funktionspostfach

NameTelefonFaxRaumE-Mail
. Naturschutzbehörde06031 83-4301E-Mail

Gedern, Glauburg, Niddatal, Ranstadt; Vertretung: Florstadt; Fachstellenleitung

NameTelefonFaxRaumE-Mail
Eva Langenberg06031 83-430006031 83-914300218E-Mail

Büdingen Echzell, Hirzenhain, Kefenrod, Nidda, Ortenberg, Wölfersheim; Vertretung: Reichelsheim; Stellvertretende Fachstellenleitung

NameTelefonFaxRaumE-Mail
Tim Mattern06031 83-430606031 83-914306211E-Mail

Bad Nauheim, Butzbach, Münzenberg, Ober-Mörlen, Rockenberg, Rosbach, Wöllstadt; Vertretung: Limeshain

NameTelefonFaxRaumE-Mail
Eva Maria von Lospichl06031 83-431106031 83-914311213E-Mail

Altenstadt, Bad Vilbel, Friedberg; Vertretung: Karben

NameTelefonFaxRaumE-Mail
Vera Tebartz06031 83-431506031 83-914315209E-Mail

Verwaltung

NameTelefonFaxRaumE-Mail
Nadine Weckler06031 83-430306031 83-914303203E-Mail
Evgenia Hasterok06031 83-430406031 83-914304215E-Mail
Hans-Werner Greis06031 83-431406031 83-914314204E-Mail

Zuständig