Akteneinsicht in alte Bauunterlagen

Bitte beachten Sie: Bis auf weiteres können keine Einsichten in Altakten angeboten werden.

Im Archiv des Wetteraukreises befinden sich Altakten ab dem Jahre 1945. Diese können von den Eigentümern oder durch eine im Auftrag handelnde Person auf schriftlichen Antrag nach einer Terminvereinbarung eingesehen werden. Den Antrag auf Akteneinsicht finden Sie unter der Rubrik "Benötigte Unterlagen" (siehe unten). Dieser kann in digitaler Form (vom Antragsteller unterschrieben) an diese E-Mail gesendet werden. 

Nach der Akteneinsicht besteht die Möglichkeit, die Bauantragsunterlagen kopieren zu lassen.

Einsichten in diese Altakten zählen zu den freiwilligen Leistungen des Wetteraukreises.
Des Weiteren wird keine Gewähr auf Vollständigkeit und das generelle Vorliegen einer Bauakte gegeben.

Benötigte Unterlagen

  • Antrag auf Akteneinsicht
  • Aktueller Eigentumsnachweis (Kaufvertrag, Grundbuchauszug o.ä.)
  • Personalausweis
  • Vollmacht (wenn Sie die Akteneinsicht im Auftrag des Eigentümers durchführen)

Diese Unterlagen können beim Termin vorgelegt werden.

Kosten

Die pauschale Grundgebühr für die Akteneinsicht beträgt 50,00 Euro je Flurstück. Werden zu einem Flurstück mehrere Akten mit unterschiedlichen Aktenzeichen benötigt, wird für den ersten Vorgang die Grundgebühr und für jeden weiteren Vorgang ein Zuschlag von jeweils 10,00 Euro erhoben.
Die Rechnung über die Akteneinsicht und ggf. angefertigten Kopien wird Ihnen zugesendet.
Den Betrag zahlen Sie bitte per Überweisung unter Angabe des Aktenzeichens der Rechnung.

0,20 € Kopiekosten pro Seite (DIN A4 und DIN A3)

 

 

 

 

 

Besonderes

Achtung: Zur Zeit ist aufgrund erhöhter Fallzahlen mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit!

Petra Wagner-Hecht (Verwaltungsstelle Friedberg): Dienstags, mittwochs und donnerstags.

Sprechzeiten

Bis auf Weiteres wg. Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus können keine Akteneinsichten angeboten werden.

Wir bitten um ihr Verständnis.

Ansprechpartner/innen

Bad Nauheim, Bad Vilbel, Butzbach, Echzell, Florstadt, Friedberg, Karben, Münzenberg, Niddatal, Ober-Mörlen, Reichelsheim, Rockenberg, Rosbach, Wölfersheim, Wöllstadt

NameTelefonFaxRaumE-Mail
Petra Wagner-Hecht06031 83-455506031 83-914555107E-Mail

Altenstadt, Büdingen, Gedern, Glauburg, Hirzenhain, Kefenrod, Limeshain, Nidda, Ortenberg, Ranstadt

NameTelefonFaxRaumE-Mail
Frank Hühn06042 989-454406042 989-49454431E-Mail

Zuständig