Erziehungsberatung

Wir sind weiterhin für Sie da

Die erste und wichtigste Botschaft von allen: Wir arbeiten auch in der aktuellen Situation weiter und sind weiterhin für Sie da.

Aufgrund steigender Zahlen von Erkrankungen und Verdachtsfällen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind wir bis auf Weiteres telefonisch für Sie da.

Wir stehen Ihnen für eine Kontaktaufnahme per Telefon und E-Mail zur Verfügung.

Telefonisch ist sind wir zu folgenden Zeiten erreichbar:
Montag - Donnerstag 8.30 Uhr - 12.30 Uhr.

Eine Kontaktaufnahme ist unter 06031 - 83 3636 und per Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail möglich.

Sie als Eltern haben Erziehungsfragen?

Sie sind unsicher, wie Sie das Zusammenleben mit Jugendlichen oder jungen Erwachsenen besser gestalten können?

Beschäftigen Sie Aussagen von Lehrern oder Erziehern über Ihr Kind, die dem widersprechen, wie Sie selber Ihr Kind wahrnehmen?

Sie wollen sich als Paar trennen und haben Fragen, wie Sie ihrem Kind das erklären sollen und welche Folgen diese Trennung für das Kind haben könnte.

Diese und weitere Fragen zu Familienthemen sind in unseren Beratungen gut aufgehoben.

Hier haben Sie die Möglichkeit in komprimierter Form fachlich fundierte Antworten oder auch einen Hinweis auf weiterführende Hilfe zu bekommen.

Bei komplexeren Fragestellungen besteht danach auch die Möglichkeit, Folgetermine in der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern wahrzunehmen.

Die Beratungen sind kostenfrei für Sie und werden vertraulich behandelt. Sie können sich auch anonym beraten lassen. 

Ansprechpartner/innen

Sekretariat

NameTelefonFaxRaumE-Mail
Jana Pujevic06031 83-363606031 83-913636E-Mail

Zuständig

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern.