Fragen zu Corona?

Bei Fragen zum Corona-Virus wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt des Wetteraukreises: Telefon: 06031 83-2300, E-Mail 

SV Philippseck Fauerbach als Vielfaltsbotschafter ausgezeichnet

Drei Frauen halten eine Plakette hoch, auf der „Vielfalt Wetterau! … Region für alle!“ steht.

Der SV Philippseck Fauerbach trägt nun das Label „Vielfalt Wetterau! … Region für alle!“ (von links): Schriftführerin Carolin Jung, Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch und Hauptkassiererin Christine Rose.

Der SV Philippseck Fauerbach steht in seinem Leitbild für Offenheit und Toleranz, für Zusammenhalt in und um Fauerbach. Der Verein engagiert sich im Bereich der Jugendförderung, aber auch im Bereich der Inklusion. Er ist der erste Sportverein in Butzbach, der sich zu den Worten des Labels „Vielfalt Wetterau! … Region für alle!“ bekennt. Wie bunt die Wetterau ist, zeigt auch ein neuer Kurzfilm über das Netzwerk der Vielfaltsbotschafter im Wetteraukreis.

„Gestartet mit anfänglich acht Vereinen und Institutionen im Wetteraukreis im September 2019, hat sich die Zahl der Labelträgerinnen und -träger seitdem verdreifacht. Eine durchaus positive Bilanz, wenn man bedenkt, dass zwischen dem Auftakt und heute Jahre der Pandemie lagen und Netzwerkarbeit und Zusammenkünfte unmöglich waren“, so Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch. „Da ist es an der Zeit, das Engagement, den Willen der Vereine, Organisationen, Initiativen und Unternehmen zu würdigen und in besonderer Form sichtbar zu machen.“

2022 begleitete ein Filmteam von „Framers & Editors“ das Netzwerk der Vielfaltsbotschafter im Wetteraukreis. In Interviews berichten Vereine und Organisationen von ihrem Bestreben, eine Willkommenskultur zu leben, und selber dabei nicht stehenzubleiben. Die Teilnahme an Workshops, der Austausch mit anderen, der Wille, das eigene Angebot, Programm oder die Strukturen der eigenen Institution anzupassen, aber  auch eigene Erfahrungen weiterzugeben – mit den vorhandenen Mitteln die Vielfalt in der Region Wetterau mitgestalten: Das verbindet die Vielfaltbotschafter des Labels Vielfalt Wetterau: …Region für alle!. Denn alle stellen sich immer wieder die gleiche Frage: Was bedeutet für mich Vielfalt? Die Botschafter öffnen ihre Türen und zeigen wie facettenreich und einzigartig die Wetterau ist. Zu sehen ist der Film auf Youtube und Vimeo und wird in Kürze, sofern möglich, auch auf den Webseiten der Labelträger zu finden sein.

So bunt ist die Wetterau

„Ich freue mich sehr, mit dem Kurzfilm weiter zu werben und zu zeigen: So bunt ist der Wetteraukreis! Ich möchte mich weiterhin für eine gelebte Willkommenskultur stark machen und auch an dieser Stelle allen Vielfaltsbotschaftern danken, die diese Haltung leben: Für das Engagement, für die Menschlichkeit und auch den Willen,  immer weiter aufeinander zuzugehen“, so die Schirmherrin des Labels, Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch.

Das Regional-Label möchte dazu beitragen, dass sich Institutionen, Vereine, Unternehmen und Kulturschaffende zu Vielfalt und Chancengleichheit bekennen und dies auch durch die Verbreitung des Labels zum Ausdruck bringen. Viele Institutionen in der Wetterau sind sich ihrer Verantwortung bewusst, Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, sozialer und ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Identität und Orientierung, körperlichen Fähigkeiten sowie individueller Lebensweise die vollständige und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in unserer Gesellschaft zu ermöglichen.

Der Wetteraukreis würdigt mit der Auszeichnung gute Praxisbeispiele für eine vielfältige Region Wetterau. Die Ausgezeichneten erhalten das Label in Form einer Plakette und können es online und für Printmedien nutzen. Für weitere Informationen zum Label oder zum Bewerbungsverfahren können sich Interessierte per E-Mail oder telefonisch unter (06031) 83-3033 melden.

veröffentlicht am: 23. November 2022