Aktuelles

Landrat Jan Weckler besucht am Ersten Weihnachtsfei-ertag die Kolleginnen und Kollegen, die Dienst im Gesundheitsamt versehen.
25. Dezember 2021
Landrat Jan Weckler hat am ersten Weihnachtsfeiertag auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung besucht, die an diesem Tag ihren Dienst im Gesundheitsamt versehen. Mehr als 50 Kolleginnen und Kollegen der...
Diagramm
23. Dezember 2021
Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Donnerstag (23. Dezember) bei 21.676, 107 mehr als am Mittwoch gemeldet. Die Inzidenz, die Zahl der Neuinfektionen pro...
Eine Vielzahl kleiner stilisierter Figuren. Der Vorder- und Hintergrund des Bildes sind verschwommen und nicht klar zu erkennen.
23. Dezember 2021
Zum 30. Juni 2021 gab es exakt 310.484 Wetterauerinnen und Wetterauer, das waren 131 mehr als zum 1. Januar 2021. Das Bevölkerungswachstum hat sich damit etwas verlangsamt. Das lag vor allem an den geringer gewordenen...
Diagramm
22. Dezember 2021
Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Mittwoch (22. Dezember) bei 21.569, 135 mehr als am Dienstag gemeldet. Die Inzidenz, die Zahl der Neuinfektionen pro...
Rhönschafe auf einer verschneiten Wiese. Im Hintergrund Bäume im Nebel
22. Dezember 2021
Regionale Leckereien erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mit einer Rezeptidee für einen regionalen Lammbraten, empfohlen vom Wetterauer Landgenuss, wünscht der Naturschutzfonds Wetterau e.V. den Bürgerinnen und...
Eine Frau hält sich schützend die Hände vor das Gesicht. An ihrem Körper sind blaue Flecken zu sehen, auf ihrem Handrücken steht in Großbuchstaben geschrieben: STOP.
22. Dezember 2021
Eine neue Selbsthilfegruppe sucht Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind oder waren. Häusliche Gewalt ist in Deutschland erschreckende Realität. Geschätzt jede vierte Frau erlebt mindestens einmal in ihrem Leben...
Schwein in Stallhaltung
22. Dezember 2021
Die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) schreitet in Deutschland langsam voran. „Um im Ausbruchsfall möglichst schnell eingreifen zu können, werden nochmals die Jäger zur Mithilfe aufgerufen“, teilt Matthias Walther,...