Ausbildung (gefördert)

Zusätzliche geförderte Ausbildungsplätze wenden sich bevorzugt an junge Erziehende

Geförderte betriebliche Ausbildungsplätze- jetzt schnell anmelden! Die geförderte Ausbildung startet regulär am Mo. 05.09.2022. Die Berufsschule startet ebenfalls am 05.09.2022.  Ein Einstieg kann ermöglicht werden, solange Plätze frei sind. Die Abklärung der Ausbildungseignung und Suche nach einem Kooperationsbetrieb benötigen jedoch etwas Vorlaufzeit. Daher müssen sich Interessierte jetzt schnell melden, wenn sie einen Platz benötigen! Bitte melden Sie sich über das Jobcenter oder die Jugendberufshilfe an!

Die Ausbildung richtet sich an

  • junge Menschen ohne Ausbildungsplatz,
  • bevorzugt an junge Mütter, junge Väter,
  • im Alter bis 30 Jahren,
  • die im Wetteraukreis wohnen,
  • junge anerkannte Flüchtlinge und Asylberechtigte mit Sprachkenntnissen, die für eine Ausbildung ausreichen

und kann bei Bedarf in Teilzeitform (30 Wstd.) durchlaufen werden.

 Weitere Informationen hier.

 

Ansprechpartner/innen

NameTelefonFaxRaumE-Mail
Charlotte Grell06031 83-331506031 83-91331528E-Mail

Zuständig

Jugendarbeit und Jugendgerichtshilfe