Dorf- und Regionalentwicklung

Programm und Richtlinien

Ein zentrales Anliegen des Wetteraukreises und des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist die Stärkung des ländlichen Raumes als Wirtschafts- und Lebensraum. Mit den „Richtlinien zur Förderung der Dorfentwicklung und Dorfmoderation“ und den „Richtlinien zur Förderung der ländlichen Entwicklung –Regionalentwicklung /LEADER“ soll der ländliche Raum als attraktiver Lebensraum erhalten, der demografische und strukturelle Wandel aktiv gestaltet und die sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklungspotenziale mobilisiert werden.

Handlungsfelder wie z.B. Infrastruktur, Mobilität und Bürgerschaftliches Engagement sollen auf kommunaler und regionaler Ebene abgestimmt und Entwicklungsstrategien erarbeitet werden. Der Wetteraukreis und das Land Hessen unterstützen die Erarbeitung und Umsetzung von kommunalen und regionalen Entwicklungskonzepten und fördern sich daraus entwickelnde nachhaltige und zukunftsfähige Projekte.

Die zur Verfügung stehenden Fördermittel werden vor allem aus Mitteln des Kommunalen Finanzausgleichs, der Europäischen Union (ELER-Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes), des Bundes (GAK-Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz) und des Landes Hessen bereitgestellt.

Grundlage für die Förderung sind die vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz herausgegebenen "Richtlinie zur Förderung der Dorfentwicklung und der Dorfmoderation" vom 14.12.2022, veröffentlicht im Staatsanzeiger Nr. 01/2023 vom 02.01.2023“ und die sich noch im Entwurf befindliche „Richtlinie zur Förderung der ländlichen Entwicklung – Regionalentwicklung / LEADER“ (Hinweis: da sich diese Richtlinie noch im Entwurfsstatus befindet hat diese noch keine Rechtsverbindlichkeit).


Folgende Förderangebote sind enthalten:

  1. Dorf- und Regionalentwicklung (LEADER)
  2. Dorfentwicklung
  3. Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Förderrichtlinien und Rahmenbedingungen erhalten Sie unten als Download.

Weitere Informationen:

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - DorfentwicklungHessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - Regionalentwicklung
Wirtschafts- und Infrastrukturbank

Ansprechpartner/innen

Name Telefon Fax Raum E-Mail
Volker Matthesius 06031 83-4131 06031 83-914131 104 E-Mail

Zuständig

 Strukturförderung