Aufenthalt im Wetteraukreis

Die Fachstellen Ein- und Ausreiseangelegenheiten, Allgemeine Aufenthaltsangelegenheiten und Besondere Aufenthaltsangelegenheiten sind zuständig für die Regelung des Aufenthaltes ausländischer Staatsangehöriger - sowohl für Drittstaatsangehörige als auch für EU-Bürger.

Die gesetzlichen Bestimmungen vorrangig das Aufenthaltsgesetz (AufenthG), das Freizügigkeitsgesetz (FreizügG/EU) und das Asylgesetz (AsylG) führen die Mitarbeiter/innen aus. Sie entscheiden auf Grundlage der Gesetze über den Verbleib in Deutschland, aber auch über die Beendigung.

Die Fachstellen beraten und betreuen ihre Kunden mit dem Ziel, deren rechtlichen Status schnellstmöglich zu klären und die daraus resultierenden Maßnahmen zu veranlassen.

Dienstleistungen

  • a
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f
  • g
  • h
  • i
  • j
  • k
  • l
  • m
  • n
  • o
  • p
  • q
  • r
  • s
  • t
  • u
  • v
  • w
  • x
  • y
  • z